Partnergruppe im VZ: Mama seit Nov./Dez.09/Jan.10
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mama Krankheiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Sa Jul 31, 2010 2:50 pm

kann schon sein. :-(
Bei mir ist es jedenfalls so.
Nach oben Nach unten
Nic-OLE
Moderator
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Sa Jul 31, 2010 7:34 am

ich glaub, wenn man das einmal hatte, ist man die nicht mehr vor gefeit(schreibt man das so)!

_________________
<a href="http://lilypie.com"><img src="http://m1.lilypie.com/xHVbp2.png" alt="Lilypie Erster Geburtstag Ticker" border="0" /></a>

<a href="http://lilypie.com"><img src="http://by.lilypie.com/iS5zp2.png" alt="Lilypie 6. - 18. Ticker" border="0" /></a>
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 30, 2010 7:55 pm

fast 10 Jahre...
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 30, 2010 11:40 am

@ Sunny:

Wieso, wie lang ist denn das jetz schon her?
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 30, 2010 11:33 am

@Anni:
Ich bin 27. Und das mit dem Rückfall, das kann ich mir nach so langer Zeit nicht mehr vorstellen...
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Mi Jul 28, 2010 1:08 pm

@ sunny:

bei nen neuen lebensabschnitt mit umzug und pipapo fällt das bestimmt leichter, könnt ich mir zu mindest vorstellen. hab ja noch den alltäglichen trott. aber hoffe nicht, das es erst besser wird wenn ich mal wieder arbeiten bin. vielleicht muß ich mir doch noch mal hilfe holen. denn irgendwann macht mein körper das oh ne mehr mit. merk ja jetz schon manchmal wie kreislauf und verdauung verrückt spielt. ist ja oh ne das wahre.
aber hoffe und drück dir die daumen das du net wieder zurückfällst, auch wenn du andere sorgen mit dir rumschleppen mußt!
wie alt bist du denn, kann es grad ne einsehen?!

@ sunny und jasmin:

na da werd ich das mit dem balken und der tabelle nochmal versuchen. hoff bekomm es hin. bin quasi noch cyber neuling oder so ähnlich :-)


@ Nicole:

Danke, aber hab auch bissel angst davor mit ihm darüber zu reden. mein ex wollt mich wegen dem problem damals verlassen. aber so schätz ich mein männel nicht ein.
der würd mir bestimmt helfen davon loszukommen, denk ich mal. seit 2 tagen jetz ist es schon bissel besser. aber ist bestimmt ne von dauer, so wie ich mich kenne. denn ich sehe, das ich trotz das ich kleine mahlzeiten zu mir nehm, ich auch etwas abnehme. :-) dafür spielt verdauung verrückt. :-(

weiß ne, ob es ein weg zur bekämpfung ist, weil ich darüber rede. ich hoffe aber.

danke fürs zuhören.
Nach oben Nach unten
Nic-OLE
Moderator
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Mo Jul 26, 2010 8:45 pm

Erstmal Anni:Ich drück dich und ich hoffe du findest die kraft irgendwann mit deinem mann zu sprechen und findest dadurch einen weg dort raus!Bis dahin versuch es mit Ablenkung, wie sunny schon sagte und eben einfach öfter, aber weniger essen, da entsteht kein hungergefüh auch wenn es anfangs sich toll anfühlt, dadurch kommt der große hunger mit der späteren reue!

Ich finde es toll, das du weißt, dass es net ok ist und darüber schreibst, ich hoffe es ist ein schritt zur "Bekämpfung"!

_________________
<a href="http://lilypie.com"><img src="http://m1.lilypie.com/xHVbp2.png" alt="Lilypie Erster Geburtstag Ticker" border="0" /></a>

<a href="http://lilypie.com"><img src="http://by.lilypie.com/iS5zp2.png" alt="Lilypie 6. - 18. Ticker" border="0" /></a>
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Mo Jul 26, 2010 10:18 am

@anni:
Den Lebensbalken bekommst du rein, indem du den Link in deiner Profileistellung bei "Signatur" reinkopierst und dann einstellst, dass die Signatur immer sichtbar ist...
Nach oben Nach unten
jasmin239
Moderator
avatar

Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 608
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : dortmund

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Mo Jul 26, 2010 9:36 am

@anni
also die gewichtstabelle klickste du mit der rechten maustaste(erst alles markieren),dann auf kopieren, dann schreibste einfach dein gewicht rein von heute z.b. und dann shcickste es hier rein. Ist kein großer aufwand^^

das mit dem lebensbalken...frag einen admin(Mama Ela oder ClaudiB.)da ich es auch net selbst gemacht habe^^

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Mo Jul 26, 2010 9:01 am

@Anni:
Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht mehr so richtig wie ich das damals geschafft habe. Es war bei mir Gott sei Dnk nicht sooo dramatisch. Ich hatte zwar einige Fressattacken und bin auch nach größeren Mahlzeiten zur Toilette, aber nicht jedes Mal. Ich glaube, dass sich das erst richtig gelegt hat, als ich nach Berlin gezogen bin und angefangen habe zu arbeiten. Das war eine gute Ablenkung und ein neuer Lebensabschnitt.
Aber glaub mir, auch wenn ich den Teil überstanden habe gibt es andere Dinge die ich mit mir rumschleppe und nicht immer im Griff habe, aber das ist ein anderes Thema Wink
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   So Jul 25, 2010 10:53 pm

Das hast du schön gesagt, dankeschön! Hast ja auch irgendwie recht!
Na dann dir auch weiter gutes gelingen beim abnehmen!
Sag mal, wie mach ich das eigentlich mit der gewichtsliste kopieren, wo kopier ich die hin? auf die festplatte, und da trag ich dann jede woche mein gewicht ein und schick es wieder in mami vz oder wie?! hab da echt noch nicht so die ahnung davon. genauso das, hab mir gestern auch so ein niedlichen lebensmonat balken angelegt und jetz weiß ich ne wie ich den hier rein kopiert bekomme.
Nach oben Nach unten
jasmin239
Moderator
avatar

Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 608
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : dortmund

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   So Jul 25, 2010 3:37 pm

erst einmal kannste dir selbst auf die schulter klopfen. Du hast ja net 40kg übergewicht wie ich sogar hatte. du hast immer ne gute ausgangsposition.
Mit deinem Bauch kann ich verstehen, wenn mein Bauch nach weiteren 20kg abnehme so aussieht, wäre ich genauso genervt davon. Mal schauen wie mein körper aussieht wenn ich mal zu ende diätet habe^^

zeig einfach allen die meinen sie wären was besseres, das du genauso dein leben genießt als andere. Du fühlst dich zwar net wohl mit deinem bauch, aber fühl dich wohl weil du das glück hast so zwei süsse kinder zu haben^^

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   So Jul 25, 2010 2:34 pm

@ Jasmin:

Dankeschön! Bist auch ne hübsche. :-)
Klar, ich nehm ja auch für mich ab und das ich mich wieder wohl fühle in meiner haut, und nicht für andere. Aber von dem kunden kommen auch im nüchternen zustand mal so ne spitzen. Wär mal mit exschwimu drüber reden. aber die wird auch sagen, geb nix drauf. aber wenn man halt im moment ein selbstbewußtsein hat welches im keller ist, da ziehen ein solche sprüche schon wieder runter. Sag mir ja auch, ich hab 2 kinder zur welt gebracht und da wird sicherlich nicht mehr wieder alles weggehen, aber man kann es ja zu mindest versuchen. und männel hat ja auch mal gesagt, wenn de wieder bei 60 kg bist, kann man ja nochmal über ne op reden, da er ja mit bekommt wie sehr ich drunter leide und kaum klammotten finde. die fettschürzte wird ja auch paar kg wiegen. so mit mein oberkörper mal abgesehen vom busen, bin ich ja zu frieden. ab bauch fängt es halt dann an. klar hängt an den armen auch bissel was. aber die gewichtszunahme und nun abnahme währrend beiden ss hinterläßt halt auch ihre spuren, ist ja klar. ich wollt kinder und nu muß ich halt lernen mit den unschönen folgen umzugehen. aber fällt halt schwer. war sonst immer so auf mein äußeres fixiert und immer auf die figur geachtet und nun kann ich so ne mehr viel dran ändern. aber es werden auch wieder bessere zeiten kommen, hoffe ich mal.
Naja und mit dem eßproblem, weiß ich halt auch nicht wie es da noch weiter gehen soll. aber vorhin hab ich seit wochen mal wieder mittag gegessen und es ist noch drin!
:-) klar, auch ich hab irgendwann mal wieder hunger auf was leckeres, wie putenschnitzel. ab und zu gibt es schon mal ein erfolgserlebnis. :-)
Danke fürs zu hören!!!
Müssen wir halt immer mit irgend nen passenden spruch kontern, grins
Nach oben Nach unten
jasmin239
Moderator
avatar

Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 608
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : dortmund

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   So Jul 25, 2010 11:18 am

@anni

ich bewundere dich das du so mutig bist und uns das erzählst.
Aber, ich finde, und da spreche ich sicher nicht nur für mich, das du ein total hübsches gesicht hast.
Auch ich, die schön abnimmt, gesund isst usw. muss akzeptieren das mein körper sicher net mehr so aussieht wie vorher. Auch wenn ich abnehme. Der erste Punkt ist,das du lernst Dinge zu akzeptieren, und lernst solche Sprüche von Leuten, die meinen sie müssten Kommentare zu anderen Figuren geben, zu ignorieren. Es ist schwer, aber du musst auf solche leute ,,scheissen". Ich selbst kenne auch solche kommentare, die tun mir natürlich auch weh klar. Aber ich nehme nicht ab wegen denen, sondern wegen mir und meinem zukünftlichen leben.
Das mit der Esstörung, da kann ich nicht viel zu sagen, aber ich hoffe, du konntest wenigstens den ersten text verstehen.^^

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Sa Jul 24, 2010 11:12 pm

Nicole und die anderen:

Naja, wirklich überstanden hab ich das glaub noch nicht. mein vati ist 1997 plötzlich verstorben, da war ich 13 oder 14 glaub. naja und seit dem litt ich an eßstörung. erst magersucht und dann buliemie. lag auch schon 3 monate damals in ner klinik. aber war mist dort, war reine selbsthilfe und gebracht hat es am ende auch nix. zum vegetarier wurde ich damals auch, aber heute eße ich schon wieder fleisch und wurst. aber nur magere sachen wie geflügel, nur ab und zu mal hack oder so. naja und dann war ne weile ruhe bis ich die fehlgeburt hatte. rückfall. währrend meiner 2 guten schwangerschaften hab ich aber ordentlich gegessen. wahrscheinlich hab ich deswegen beim großen damals 30 kg zugenommen gehabt. da mein körper das nicht gewohnt war. aber zwischen den schwangerschaften und halt jetz danach hab ich kann man sagen noch arge probleme mit dem essen und auch noch mit bulimie. wenn man das einmal hat bekommt man das glaub nicht mehr so einfach los, es sei denn man wird behandelt. ich geb ja auch offen zu das ich probleme hab, aber irgendwie ändern kann ich es nicht. hab irgendwie den mut und die kraft ne dazu. ihr und eine freundin von mit seit die einzigen die das wissen. vor mein männel und kindern verheimliche ich das und versuch alles im stiilen zu halten. ist schwer was zu ändern, vorallem wenn immer so ne sprüche komm, wie die nacht bei der hochzeitsfeier einer freundin. ich find eigentlich das ich schon schön wieder abgenommen hab und meine kleine ist ja nun auch erst 6 monate. das geht ja nun alles auch ne so schnell. na jedenfalls hat der besoffene bruder meiner ziehmutti (exschwiegermutti, mit der ich noch richtig dicke bin) gesagt ich solle doch mal wieder mehr abnehmen. da dacht ich mir, danke du arsch.
so versuch ich halt täglich was zu frühstücken, da es ja heißt früstücken kann man wie ein könig... . eß zwar meist bloß müsli oder mal ne mehrkornsemmel, aber immerhin etwas. naja und den rest des tages trinke ich viel, eß mal obst nen jogurt. abends ab und zu mal ein salat, aber selbst den laß ich mir öfter nochmal durch den kopf gehen. naschen tu ich öfter mal, was ja auch ne richtig ist wenn man abnehmen will. ist halt alles echt schwer für mich. wenn man da einmal drin steckt... . aber das schlimme ist halt, je mehr ich abnehme um so mehr hängt ja der schwabbelbauch. und mit sport geht sowas eh nicht weg! von daher sag ich mir auch oft, wozu das alles noch, da kannst es oh sein lassen. will jetz nicht ein auf die mitleidstour machen, aber dieses jahr ist echt sch... bis jetz. immer ist irgendwas. wahrscheinlich ist alles zu viel für mich und ich find deshalb alles zu kotzen, im warsten sinne des wortes. tut gut mal bissel zu schreiben drüber. denn immer alles in sich rein fressen ist auch ne das wahre. und merk ja auch, das gewicht geht auch nur langsam zurück. aber heißt ja, was 9 monate brauch... . :-)
aber bitte nehmt euch kein beispiel an mir! geht auch alles gesünder.

Sunny:

wie hast du das in den griff bekommen? bleib auch dabei und fall nicht wieder zurück! weiß, das sagt jetzt die richtige.
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 23, 2010 2:32 pm

Ja, für mich ist das kein Thema mehr, also nicht aktiv. Klar kommt, vor allem wenn ich gesündigt habe, mal der Gedanke auf, dass ich ja einfach mal den Weg zum Bad wählen könnte, aber mein Verstand siegt.
Eind frühere Freundin von mir hat es leider nicht so gut erwischt. Sie ist ganz schlimm in die Magersucht abgerutscht und steckt bis heute da drin. Wobei sie eine von der Sorte zu sein Scheint, die da sehr stolz drauf ist und ihre magere Figur extra betont. Sie wurde aber auch schon mehrfach vor die Wahl gestellt, entweder stationäre Therapie oder Zwangseinweisung und Ernährungssonde. Sie hat dann immer die Therapie gemacht, aber lang angehalten hat das nie. Und von daher weiß ich, wie schlimm das ganze enden kann eben aus dem eigenen Umfeld und kann nur davor warnen.
Nach oben Nach unten
Nic-OLE
Moderator
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 23, 2010 12:18 pm

Das ist prima, freut mich wirklich cheers
die fressattacken hat bestimmt jede frau mal, besonders kurz vor den Tagen.... What a Face

_________________
<a href="http://lilypie.com"><img src="http://m1.lilypie.com/xHVbp2.png" alt="Lilypie Erster Geburtstag Ticker" border="0" /></a>

<a href="http://lilypie.com"><img src="http://by.lilypie.com/iS5zp2.png" alt="Lilypie 6. - 18. Ticker" border="0" /></a>
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 23, 2010 12:08 pm

Ja, bei mir ist das vorbei... Ich hatte mit 18 ca 1 Jahr große Probleme. Das war die zeit als ich plötzlich nicht mehr essen konnte was ich wollte. Also nahm ich natürlich zu und das wollte ich nicht. Aber egal, das ist nun lange her und ich hab keine Probleme, vom Reflux mal abgesehen, der mich vor allem in der Ss sehr geärgert hat Wink Das einzige Problem was ich noch habe, dass ich ab und an schlimme Fressattacken habe, die sich mengenmäßig aber nicht so belaufen, wie damals. Kann dann nur meinen Appetit nicht zügeln, könnt den ganzen Tag nur essen, essen, essen.
Aber 1 Jahr ist ja im grunde fast nix im Gegensatz zu andern. Aber wenn es ums Hungern geht, da denk ich sollte man, vor allem wenn man vorbelastet ist, die Finger von lassen. Ein Rückfall geht schneller als man denkt und man merkt es erst, wenn ma wieder drin steckt.
Nach oben Nach unten
Nic-OLE
Moderator
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 23, 2010 11:08 am

ich find es mutig von euch, euch hier zu outen, hast es im griff so weit sunny?

die gefahr des rückfalls besteht immer...essen ist dann irgendwie kein genuss mehr!

_________________
<a href="http://lilypie.com"><img src="http://m1.lilypie.com/xHVbp2.png" alt="Lilypie Erster Geburtstag Ticker" border="0" /></a>

<a href="http://lilypie.com"><img src="http://by.lilypie.com/iS5zp2.png" alt="Lilypie 6. - 18. Ticker" border="0" /></a>
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 23, 2010 11:05 am

Oh Anni, dann bitte nicht wieder hungern. Bist schneller wieder in ner Esstörung, als du glaubst. Ich weiß wie schwer es ist. Würde auch am liebsten nach jeder Mahlzeit zum Klo rennen, aber auf Dauer bringt es mir nix, nur die Probleme fangen von vorn an. Hab dem Sch... schon meinen Reflux zu verdanken.
Bitte versuch es mit Ernährungsumstellung, WW oder was auch immer. Ich verzweifel auch, aber da muss ich durch. Aber wir schaffen das. Und wann wir unser Wunschgewicht haben ist doch auch egal Wink
Nach oben Nach unten
Mandy H
Moderator
avatar

Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Limbach i.V

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 23, 2010 11:02 am

ich hab jetzt wieder auf 64kg geschafft *juhu* vor der ss hat es immer zwischen 62kg-63kg geschwankt...am ende der ss war ich bei stolzen 85kg angelangt. Bin 1.64m und vieleicht schaff ich es ja noch bis auf 60kg runter!!

Anni das Problem hab ich auch bissl, manchmal esse ich gar nichts, manchmal nicht viel und an manchen Tagen ganz schön. Damit hab ich aber aufgehört. Ich esse zwar trotzdem wenig, aber regelmäßig! Früh trink ich nur was, mittag ess ich was und das ist sozusagen auch die einzigste richtige speiße!. Abend ess ich dann noch nen Joghurt. Bringen tut es ja was laut waage
Nach oben Nach unten
Nic-OLE
Moderator
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Fr Jul 23, 2010 10:57 am

Anni, hast du es denn in den griff bekommen?

_________________
<a href="http://lilypie.com"><img src="http://m1.lilypie.com/xHVbp2.png" alt="Lilypie Erster Geburtstag Ticker" border="0" /></a>

<a href="http://lilypie.com"><img src="http://by.lilypie.com/iS5zp2.png" alt="Lilypie 6. - 18. Ticker" border="0" /></a>
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Do Jul 22, 2010 10:57 pm

laut mein bmi hab ich auch übergewicht, weiß aber jetz die zahl nicht mehr. :-) lang ist´s her. schon kraß, das man da gleich mit übergewicht bzw adipositas abgestempelt wird.
bin 1,54 m und wieg derzeit 66kg. vor der 1.ss wog ich 58kg. vor der 2. ss 64 kg. mein großer wird 3 und die kleine ist 6 monate. möcht schon noch wieder unter die 60 kg komm. bin eisern dabei abzunehmen, auch wenn es nicht der richtige weg ist wie ich es mache. hungern bzw wenig essen. aber hatte schon früher arge probleme mit dem essen. litt an eßstörung.
Nach oben Nach unten
Claudi B.
Admin
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Mi Jul 21, 2010 3:26 pm

Sieht schlecht aus, Jasmin, ich kann enweder ein Thema für alle sperren oder für alle sichtbar machen. Durchs Passwort schützen lassen, geht offensichtlich nicht. Aber ich werd Ela fragen, wenn wir uns treffen. Vielleicht weiß sie was. Sorry! Ich hab aber gehört, dass es eh eine Art Backup geben soll... so in 2 Wochen. Könnt ihr euch bis dahin noch gedulden? *liebguck*

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Jacqueline-St
Schulkind
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   Mi Jul 21, 2010 3:17 pm

ich habe mir erstmal die 80 kilo gesetzt also die möchte ich auf jedenfall erreichen=)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mama Krankheiten   

Nach oben Nach unten
 
Mama Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Nach Mama Whitneys Beerdigung: Bobbi Kristina vermisst!
» Mama vs. Oma
» 14 mal Mama

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MamiVZ :: Hauptforen :: Gesundheit-
Gehe zu: