Partnergruppe im VZ: Mama seit Nov./Dez.09/Jan.10
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Fr Sep 17, 2010 9:45 pm

@ Caprieis:

Wow, 400€ ! Das ist ja echt heftig! Das bezahlen wir im moment fast an Miete jeden Monat. Boah! affraid


@ Jasmin:

Hm, kann ich jetzt gar ne so beantworten. Hängt oh viel vom verdienst vom vater ab und natürlich noch von anderen dingen. Wink Mußte ja lohnzettel von 1 jahr sogar mit abgeben.
Aber hartz 4 und alleinerziehende bestimmt auf alle fälle, nehm ich mal an. Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
caprieis79
Teenie
avatar

Alter : 39
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Neu Wulmstorf

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Fr Sep 17, 2010 2:10 pm

So günstig ist bei Euch ein Krippenplatz Question Ich hab von ner Freundin was von über 400€ gehört, bei uns hier in Niedersachsen pale
Nach oben Nach unten
jasmin239
Moderator
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 608
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : dortmund

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Fr Sep 17, 2010 1:31 pm

mal ne Frage zu den kosten:
Welche Voraussetzungen muss man genau haben um die Kosten erstattet zu bekommen?
Wahrscheinlich Hartz 4 oder auch Alleinerziehend???

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Do Sep 16, 2010 10:21 pm

Ups, hät vielleicht dazu schreiben sollen, das meiner meist von 9uhr an für 6 stunden in die Kita geht. da hat er natürlich schon zu hause gefrühstückt. Very Happy
Wenn er mal mit da frühstückt, muß ich natürlich oh was mitgeben. Aber das 2.Frühstück stellt Kita. Meist ein kleiner happen obst, nen Keks oder ein kleinen happen schnitte. Halt was kleines, denn mittag gibt es ja dann auch kurz nachher. Wie ham se letztens gesagt, die stärken sich zum 2 frühstück quasi. da se ja nachher raus gehen. Wink Vesper geb ich natürlich auch was von zu hause mit. Meist bissel obst, nen keks oder ne milchschnitte und nen kleinen fruchtzwerg. Im sommer gab es aber auch ab und zu mal ein eis von da spendiert. hihi.
Oh, glaub essen und trinkgeld ist am tag glaub 1,20€ da. Krippenplatz kam bei uns knapp 94€ und Kitaplatz ist jetz glaub knapp 55€. wenn die kleine dann oh dahin geht, wird es für sie billiger. Very Happy Anfangs mußten wir den größten teil vom krippenplatz selber zahlen. jugendamt hat bloß 4,06 bezahlt. aber jetz von januar an im nachhinein haben se den krippenplatz erst fast komplett und dann am ende alles komplett bezahlt. bounce haben wir natürlich das ganze geld von der kita zurückbekommen, was ma in der zeit bezahlt hatten. seit 17.8 ist er ja nu in der kindergartengruppe und da mußt ja jetz neu berechnet werden. da hab ich noch keinen bescheid. mal gucken. Rolling Eyes

190€, meine güte ! Da ist das ja bei uns ein schnäppchen. Laughing Ist krippenplatz oder?!
Aber wie schon gesagt, die ganzen zeiten, kosten usw das wird von kita zu kita unterschiedlich sein. Wirst ja alles vorher gesagt bekommen. Wink

Ist deine kleine denn aufgeschlossen gegenüber anderen kindern?
Nach oben Nach unten
MandyM
Moderator
avatar

Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Do Sep 16, 2010 9:42 pm

ich dachte das erste frühstück bekommen sie zu hause noch...muss ich lina dann mit irgendwas strecken bis es da frühstück gibt?

stimmt die zeit zwischen 2. frühstück und mittag is ganz schön kurz...lina is ja man erst gegen 13 uhr...na ma sehen was ds werden soll;)

ja ich hoffe ja auch das sie dann den "vormittagsschlaf" gegen mittagsschlaf austauscht;)

und ich hoffe das es mit der eingewöhnung relativ schnell geht, bin da auchzuversichtlich denn nab nächsten dienstag ist sie ja für 2 tage die woche auch ein paar stunden mit anderen kindern bei erziehern

na da hab ich ja ma ne grobe richtung was ich mit nehmen muss:)
ich denke ma diese zwischenmahlzeiten auch?
oder bekommt ihr jede mahlzeit von da gestellt?

müsst ihr den kitaplatz selbst bezahlen? oder übernimmt jugendamt bei euch das?
wieviel kostet der platz?
bei uns 190 euro (ohne essen)...janz schön happig wie ich finde...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Mi Sep 15, 2010 10:22 pm

Also ich würd mal sagen, das ist von Kita zu Kita unterschiedlich.

Bei meinem Großen ist das zB so: 8.00-8.30 Frühstück, 8.30-10.30 Angebotszeit wie Spielen, Basteln usw, Sport, Musikschule
10.30-ca 11.00 2.Frühstück, ab ca 11.00- 11.45 gehen se raus, 11.45-12.15 Mittagessen und 12.30-14.00 Mittagsschlaf
14.30-ca 15.00 Vesper und danach gehen se meist raus oder spielen drin.
Die zeit zwischen 2.frühstück und mittagessen find ich oh ne so ideal. aber naja. Rolling Eyes

Aber glaub Mittagsschlaf machen se in allen einrichtungen. Wink

Aber da wird sich deine kleine schon dran gewöhnen. Wink sind ja dann so viele kinder und bestimmt viel mehr los wie zu hause. Da ist sie dann vielleicht auch knülle. und sie sieht ja dann, das alle kinder schlafen gehen. viele gucken sich das ja dann alles ab, oh so mit aufs töpfchen gehen usw.
Aber ihr werdet ja bestimmt oh eingewöhnung vorher haben, da bekommst ja dann oh den alltag da mit. Smile

Also ich muß oh wechselsachen mitgeben. wie hemd und schlüper (früher body), pullover bzw shirts, socken bzw strumpfhosen, hosen, hausschuhe ja sowieso,
regensachen und gummistiefel. windeln mußt ich anfangs oh mitgeben. das war oh so ne sache. da hat bestimmt so manch andres kind mal eine davon abbekommen. Mad

Von meiner Frisöse die nichte, da mußten se sogar das kinderbett mitbringen. kraß wah?! Shocked

Achso, Bettwäsche bekommt meiner von da gestellt, müß ma aber 1mal im monat mit heim nehmen zum waschen.

Geht da deine Maus erstmal in die Krippe wah?!
Nach oben Nach unten
MandyM
Moderator
avatar

Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Di Sep 14, 2010 4:00 pm

also da es nicht mehr lange hin ist bis lina in die kita geht würde mich mal interessieren ob man bestimmte sachen für die kita brauch?
also an klamotten usw.
haben die dort immer bestimmte zeiten zum essen?also für die zwischenmahlzeiten mein ich.
und dann auch noch die frage mit dem schlafen.
lina macht keinen direkten mittagsschlaf...sondern von 10:30-12:00 uhr und danach gibts mittag...wird das nen problem?
sie schläft ja auch nachmittags noch mal gegen 15-16:30 uhr
verschiebt sich auch mal ne halbe stunde nach hinten
glaube nicht das sich an ihren schlaf gewohnheiten in den nächsten 2 monaten noch etwas ändert.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Di Sep 14, 2010 1:46 pm

@ Spatzimami und andere Mütter deren Kids schon in die Einrichtung gehen:

Sind eure zwerge auch öfter krank seit se in die kita gehen?
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Fr Sep 03, 2010 12:50 pm

bei meinem ist von 12.30uhr bis 14.00uhr.
vorher war von 13-14uhr. das fanden aber einige mamis für zu kurz. deswegen ham se das da geändert. nimmt man mal an. ;-)
kontrollieren kann man das eh net wirklich.

Das ist ja echt lange bei euch! Aber dein kleiner hat es wohl nicht so mit schlafen, was?! :-)
Geht er da auch in nen speziellen kindergarten, wenn er das silver-russel-syndrom (hoffe war jetz richtig ;-) ) hat?

lg anni
Nach oben Nach unten
Spatzimami
Volljähriger
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 25.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Mo Aug 30, 2010 4:05 am

soweit ich weiß, machen sie reguläre von ca. 11:30 bis ca. 14:00 Uhr... Spatzi aber fast nie No
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   So Aug 29, 2010 10:37 am

@ Spatzimami:

Wie lang ist denn eigentlich bei dein klein so die mittagsruhe?

Bei mein großen ist se mittlerweile von 1 auf 1,5 stunde verlängert worden.

lg anni :-)
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Sa Aug 28, 2010 9:57 pm

Hm, wer weiß was ich den kleinen Köpfen manchmal vorgeht. Meiner ist auch ganz komisch drauf wenn er noch net richtig ausgeschlafen nachm mittagsschlaf in der kita ist.

Bin ja mal auf dienstag gespannt. da geht meiner seit über 1 woche mal wieder. er war jetz krank. wird bestimmt wieder schwer für ihn. :´-(
Nach oben Nach unten
Spatzimami
Volljähriger
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 25.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Sa Aug 28, 2010 8:27 am

Einmal hat er es nicht getan und ich dachte, dass es wieder besser wird... am nächsten Tag war es wieder so. An dem Tag ohne Geschrei wurde von der Erzieherin besonders hervor gehoben, dass er lange Mittagsschlaf gemacht hätte... am nächsten Tag wieder keinen wie so oft. Vielleicht liegt es auch etwas daran und das kleine Pfläumchen denkt, dass er es ja mit Mama machen kann Laughing Sad
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Fr Aug 27, 2010 10:21 pm

weint er denn jetzt immer noch wenn de ihn holst?
Nach oben Nach unten
Spatzimami
Volljähriger
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 25.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Do Aug 26, 2010 11:07 pm

@ Anni
Ohjaaaaa, dass kenne ich zu gut und ich hatte dann auch oft das Gefühl, dass die Kita ihm fehlt!
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Do Aug 26, 2010 10:04 pm

die, die schon größere kinder haben:

merkt ihr auch, wenn euer zwerg mal net ausgelastet ist; da se net in kita oder so waren?

Also kevin ist ja nun ne woche zu hause (frei und nun war er krank) und jetzt seit heute, wo es ihm wieder besser geht dreht er voll am rad. nur blödsinn im kopf! stenkert die schwester, zieht se an beinen übern teppich und all so ne sachen. und hören tut er im moment überhaupt nicht. voll net ausgelastet. ihm fehlt der kindegarten nehm ich mal an. :-(
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Mo Aug 23, 2010 9:39 pm

will er nicht da weg oder wie?! :-)

meiner hat auch immer wieder mal so ne phasen, da weint er beim bringen oder mal beim holen.
Nach oben Nach unten
Spatzimami
Volljähriger
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 25.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Mo Aug 23, 2010 8:49 pm

Ich bin verzweifelt... Spatzi hat früher ab und an, also eher selten geschrien wenn ich ihn abgeholt habe... seit wenigen Wochen ist es JEDEN Tag Crying or Very sad

Nach oben Nach unten
Mandy H
Moderator
avatar

Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Limbach i.V

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Mo Jul 26, 2010 11:09 pm

also mit der IGS das klingt ja wirklich sehr gut!! Schade das es hier sowas nicht gibt, aber ich muss sagen auf der Mittelschule wo ich war, war es sehr schön! Bei uns geht die Montessori schule nur von der ersten bis zur vierten Klasse, ist quasi nur eine Grundschule!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Lisa
Moderator
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Mo Jul 26, 2010 11:04 pm

Meine Schwester war auch auf einer Montessori Schule hier in Göttingen. So insgesamt gesehen haben die auch wie ich finde ein toll klingendes Konzept.
Allerdings ist das nicht immer so umsetzbar. Ich kann nur über die Schule hier in Göttingen sprechen und diese ist wirklich katastrophal. Die Lehrer sind keine Lehrer. Sondern "Begleiter" Die Kinder haben keine verschiedenen Unterrichtsstunden sondern sollen das lernen was sie wollen und für sich selbst entscheiden was sie noch lernen müssen. Das nennen sie dann selbstständiges lernen. Im Grunde hat auf der Schule aber niemand was richtiges gelernt. Die Lehrer sind völlig planlos.

Meine Schwester ist Gott sei Dank nach der 9.Klasse von der Schule gegangen. Musste aber auf Grund des wenigen Unterrichtsstoffes was sie in der Montessorischule vermittelt bekommen hat, eine Klasse wiederholen. (Obwohl sie einer der besten Schülerinnen auf der Monessorischule war) Mittlerweile hat sie es in die Oberstufe geschafft. Spricht aber nach wie vor so gut wie garkein Englisch. Weil sie es einfach nie wirklich gelernt hat und kein Lehrer es ihr wirklich beigebracht hat.

Die Montessorischule in Göttingen steht mittlerweile kurz vor der Schließung. Mehr als die Hälfte der Mütter haben ihre Kinder bereits von der Schule genommen weil sie ebenfalls von der Schule enttäuscht sind.
Die Verlierer sind die Eltern mit Kindern die eine Behinderung hatten. Denn ich denke vor Allem für diese Kinder ist es sehr förderlich und schön mit gesunden Kindern zu lernen, Zeit zu verbringen und an ihnen und mit ihnen zu wachsen und zu lernen.

Aber auch ein Realschle,Hauptschule oder ein Gymnasium finde ich nicht die perfekte Schule.
Hauptschulen finde ich grundsätzlich schwachsinn. Denn heutzutage landen da nur noch wirkliche "Problemschüler" und Kinder die sich eigentlich gut entwickeln und lernen könnten werden von den Schülern bei denen es wohl schon zu spät ist bloß weiter runter gezogen, fertig gemacht, als Streber bezeichnet und gehänselt wenn sie lernen oder sich am Unterricht beteiligen.

Die Realschule und das Gymnasium finde ich eigentlich in Ordnung. Wobei ich es schöner finde wenn alles ein wenig lockerer gehandhabt wird, dabei aber trotzdem das "Wissen vermittlern" nicht zu kurz kommt.

Daher finde ich ist die beste Schulform die Gesamtschule, die ja in den ganzen Ländern die bei der Pisastudie am besten abgeschnitten haben die allgemeine Schulform ist.

Ich selbst war auf der Intigreierten Gesamtschule in Göttingen, der IGS. Und ich muss sagen ich hätte mir keine schönere Schulzeit vorstellen können. Ich war auf der Schule 9 Jahre lang. Von der 5. bis zur 13. Klasse. Man war 5 Jahre in einem Klassenverband. Und hatte dann Abschlussprüfungen. Wir waren in einem Jahrgang 160 Schüler. Davon sind 4 Leute mit Hauptschulaschluss von der Schule gegangen. 41 Leute mit Realschulabschluss und 110 Schüler sind mit erwiterten Realschulabschluss in die Oberstufe der IGS geangen und haben dort Abitur gemacht. Im Endeffekt haben 72 Leute einen besseren Abschluss gemacht als damals von dem Grundschullehrer vorrausgesagt wurde. Wer weiß was diese Schüler für einen Abschluss gemacht hätten wenn sie nicht auf der Gesamtschule gewesen wären.

Ich bin nämlich der Meinung dass die Schüler auch aneinander und miteiander lernen. Die schwächeren Schüler lernen von den guten. Sie werden viel mehr motiviert. Sie haben mehr Möglichkeiten usw. Und auch die guten Schüler lernen noch mehr. Denn wenn sie anderen helfen stärkt dies ihr Selbstvertrauen, sie werden vielleciht noch ehrgeiziger und zielsrebiger.

Aber abgesehen davon, ist die Schule auch an sich einfach toll. Insgesamt gehen 1100 Schüler auf die Schule, sie machen regelmäßige Klassenfahrten (mindestens 3 im Jahr) haben ein eigenes Landschulheim, unzählige Clubangebote wie schwimmen, Perlentiere basteln, Handball usw) es gibt einen eigenen IGS Zirkus. Der auch regelmäßige Auftritte hat. Ich selbst war auch ein Mitglied. Wir sind mit dem Zirkus viel rum gekommen. Hatten Auftritte und Zirkustreffen in Polen,Schweden und diversen deutschen Städten.

Die Schule ist eine ganztagsschule mit intigriertem Mittagessen ( 7.50-15.30 Uhr) (Mittwoch 7.50 -13 Uhr) von 13 bis 14 Uhr gibt es eine Mittagsfreizeit in man sich in der sogenannten Spielezentrale jedes Spiel ausleihen konnte, Einräder, Billard, Kicker,Tischtennis usw.
Eine Disco gibt es auch und 5 Sozialpädagogen und Streitschlichter an die man sich immer wenden konnte. Mit den Lehrern ist man per Du was nicht den Efekt hatte dass man weniger Respekt vor dem Lehrer hatte sondern dass man ein vertrautes und freundschaftliches Miteinander hatte.

Ingesamt gibt es 6 Jahrgänge mit jeweils 6 Klassen. 4 "normale Klassen", eine Musikklasse.(Jedes Kind in der Klasse erlernt ein Musikinstrument und auch insgesamt spielt die Musik eine wichtige Rolle in der Musikklasse) und es gibt eine Intigrative Klasse. In der gesunde Schüler mit behinderten Schülern gemeinsam lernen. In die der unterrichten 3 Lehrer und ein Sozialpädagoge. In allen anderen Klassen gibt es jeweils 2 Klassenlehrer. Jeder Jahrgang hat einen eigenen Raum "Cluster" so dass man sich im gesamten Jahrgang sehr familiär gefühlt hat.

Also ich muss sagen, die IGS Göttingen ist schon eine tolle Schule. Gäbe es dort auch eine Grundschule würde ich Emma sofort dorthin schicken:)



_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Mandy H
Moderator
avatar

Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Limbach i.V

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Mo Jul 26, 2010 10:17 pm

unsere in Limbach heist direkt Montessori schule ;D
Nach oben Nach unten
Nic-OLE
Moderator
avatar

Alter : 36
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   Mo Jul 26, 2010 8:49 pm

Ja bin evangelisch und arbeite auch dort, die schule isgebaut, tota nach dem Jenaplan, Montessori aufl toll...hehe

_________________
<a href="http://lilypie.com"><img src="http://m1.lilypie.com/xHVbp2.png" alt="Lilypie Erster Geburtstag Ticker" border="0" /></a>

<a href="http://lilypie.com"><img src="http://by.lilypie.com/iS5zp2.png" alt="Lilypie 6. - 18. Ticker" border="0" /></a>
Nach oben Nach unten
Spatzimami
Volljähriger
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 25.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   So Jul 25, 2010 11:52 pm

Ich denke, dass damit gemeint ist... dass den Französisch-Unterricht eine Lehrerin aus Frankreich unterrichtet ODER eine aus Frankreich und Deutschland im Team... vielleicht die zweite Variante, wenn die erste Variante nicht möglich ist, weil die franzözische Lehrerin kein Deutsch kann?!?

Soweit mir bekannt ist (kann mich auch täuschen)... wird an der Schule ab der ersten Klasse neben Deutsch, Französisch und Englisch unterrichtet. In der Grundschule erfolgen auch Klassenfahrten ins Austauschland Frankreich.

Eine deutsch-englische ist mir nicht bekannt...
Nach oben Nach unten
MandyM
Moderator
avatar

Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   So Jul 25, 2010 11:30 pm

klingt wirklich gut, aber eine frage...den einen satz verstand ich nciht ganz.

Der Fremdsprachenunterricht und der fremdsprachige Fachunterricht erfolgt durch Lehrkräfte der betreffenden Muttersprache bzw.im Teamunterricht mit deutschen Lehrkräften.

heisst eigentlich, das der unterricht für deutschsprachige kids von deutschen lehrkräften geführt wird und zusätzlich dann von französischen begleitet???

gibt es so etwas eventuell auch als deutsch-englische schule?
denn irgendwie fänd ich die sprache wichtiger wie französisch

aber danke für den link

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Spatzimami
Volljähriger
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 25.06.10
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   So Jul 25, 2010 9:12 pm

@ MandyM
Ich möchte Spatzi gern auf diese Schule 'schicken'... hängt aber von einigen Faktoren ab, ob es auch tatsächlich klappt (und ob es dann auch so bleiben wird).

hier mal die homepage, falls Interesse besteht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule   

Nach oben Nach unten
 
Krabbelgruppen / Kindergarten / Grundschule
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schriftart
» EU-Knast nimmt weiter Gestalt an: Um­er­zie­hung(s­la­ger) für Andersdenkende beginnend mit der Grundschule

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MamiVZ :: Hauptforen :: Erziehung-
Gehe zu: