Partnergruppe im VZ: Mama seit Nov./Dez.09/Jan.10
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Kinderuntersuchungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Fr Okt 08, 2010 12:46 pm

Na da wirst du das wohl weiter vererbt haben. Wink
Nee, weiß nicht. Aber ne begründung wärs doch. Hab ja von meiner freundin und ihrer kleinen auch schon mal erzählt, glaub ich.
sie selber hat früher oh kaum was gegessen. naja und ihre kleine ist ja oh so. gestern hat sie mir oh gesagt das sie oh bloß mit nutellaschnitte und kakao groß geworden sei. Smile sie sagt oh, die ärzte machen zu viel panik deswegen. klar, muß man das gesundheitliche erstmal ausschließen. und dann kann man glaub bissel beruhigter an die sache gehen. aber das wird bestimmt ne so leicht fallen. wenn du sagst, ihr habt schon alles versucht. aber vielleicht wird das ja noch besser mit der zeit. drück euch jedenfalls die daumen. Wink


War heut noch mal mit püppi zum abhorchen bei KÄ. Ist schon besser geworden. antibiotika noch bis dienstag geben und hustensaft oh noch paar tage geben und dann müßt es wieder gehen.
die nacht war ma trotzdem wieder 2 mal wach. püppi hatte husten. ist man gar nicht mehr gewöhnt, das nachts wach sein. Rolling Eyes seid ner woche geht das nu schon so, das se nachts öfter wach wird. naja,hoffe es wird wieder besser. Very Happy
Nach oben Nach unten
caprieis79
Teenie
avatar

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Neu Wulmstorf

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Fr Okt 08, 2010 11:55 am

Ja, haben schon alles durchprobiert. Ich war wohl als Kind auch nicht besser, hat mein Papa gesagt Crying or Very sad ...hab auch ganz wenig gegessen und auch nicht alles ( das ist sogar bis heute geblieben ) Rolling Eyes
Sie trinkt schon immer wieder ihren verdünnten Saft, aber auch wenn sie mal nen Tag nicht so viel trinkt, isst sie nicht besser. Sie hat schon mal gute Tage, aber leider im Moment überhaupt ncht. Heute morgen wollte sie nur 150ml Milch, sonst trinkt sie 250-300ml., dann habe ich Ihr noch ein wenig Joghurt mit Frucht von gestern gegeben, das hat sie dann noch gegessen.
Ja, mein Freund und ich sind recht schlank ( naja, ich noch nicht so ganz wieder Wink ).

Wir haben am 23. November die U6...bin dann mal gespannt, was Ihr Gewicht bis dahin sagt Question
Nach oben Nach unten
Mandy H
Moderator
avatar

Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Limbach i.V

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Mi Okt 06, 2010 10:17 pm

hmm ich sag jetzt mal nicht mach dich nicht verrückt, weil ich mich das an deiner Stelle machen würde. Wink, aber wie gesagt wenn sie motorisch gut entwickelt ist und sonst auch aufmerksam ist wird es schon nicht so schlimm sein. Annika isst viel am Tag, nimmt aber auch nicht so besonders zu. Letztens zum Impfen hatte sie 8kg, hatte mit mehr gerechnet....aber sie verbrauchen jetzt halt auch mehr weil sie aktiver sind!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Mi Okt 06, 2010 9:26 pm

@ Caprieis:

Keine panik, hattest gestern auch schon gute besserung gewünscht aber trotzdem danke nochmal. Smile

Und kannst dir ruhig zeit lassen mit zurückschreiben, eilt ja nicht. Wink

Ohje, da scheint lina ja ne schlechte esserin zu sein wah. Und auch schon alles ausprobiert aus dem ganzen brei sortiment?! Laughing
Hm, da weiß man auch kein rat mehr dann, kann ich mir gut vorstellen. Neutral
Aber könnt mir auch gut vorstellen, das sie das mitbekommt wenn du dich so fertig damit machst. aber leichter gesagt als getan, nech.
glaub wüßt mir da auch kein rat mehr irgendwann. trinkt sie denn so zwischendurch viel tee oder so, das se deswegen vielleicht satt ist dann zu den mahlzeiten.?!
also dj geht das zumindest oh manchmal so.
sie ißt oh ne jeden tag gleich. mal hat se nen guten tag mal nen schlechten. im moment trinkt se viel mehr wie essen. wahrscheinlich wegen hals. Neutral
wenn meine maus wieder fit ist, laß ich oh mal bei beiden blutabnehmen. ärztin will oh mal gucken wegen werten, weil se so bloß sind;vorallem kevin.
wann habt ihr den U6?
Nach oben Nach unten
caprieis79
Teenie
avatar

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Neu Wulmstorf

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Mi Okt 06, 2010 8:44 pm

@ Anni

Embarassed Sorry, ganz vergessen. Natürlich schonmal gute Besserung für DJ und für Dein Männe und Dich. Ihr kommt aber auch nicht zur Ruhe. Crying or Very sad Und drück die Daumen, daß Kevin verschont bleibt!
Nach oben Nach unten
caprieis79
Teenie
avatar

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Neu Wulmstorf

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Mi Okt 06, 2010 8:40 pm

@ Anni

nee, hat er nicht Crying or Very sad ...er sagt immer nur " sie kann gerne mehr essen ", ach nee, das hätte ich auch gerne. Aber wenn ich zu sehr dränge blockt sie erstrecht ab und isst kaum etwas. Merkt wohl auch , daß ich es darauf anlege, das sie gut isst. Muß mich mal locker machen. Heute war auch ganz schlecht mit Essen. Ihre MIlch heute morgen hat sie nicht ausgtrunken und die anderen Gläschen auch nur halb.
Wenn es bei der U6 nicht besser aussieht, möchte ich daß er ne Blutuntersuchung macht.
Aber erstmal muß ich versuchen mich nicht verrückt zu machen. Ich habe jeden Tag Panik, wenn es ans Essen geht, weil manchmal wenn es zuviel war, kotzt sie auch mal alles wieder aus. Rolling Eyes

Antworte Dir die Tage, hatte gestern schon angefangen, aber Lina hat mich unterbrochen und später hatte ich keine Lust mehr. Freitag habe ich vielleicht mehr Ruhe und Zeit, da ist mein Männe unterwegs…
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Di Okt 05, 2010 8:38 pm

Danke Caprieis Wink

Das ist ja wirklich nicht viel was sie zugenommen hat. Hat er was gesagt woran das liegen könnte und was passiert wenn se weiter so schlecht zu nimmt?!

Aber würd mir da oh ne so den kopf machen. so lange sie gut ißt und auch so gut drauf ist und ihr es gut geht, müßt doch alles gut sein. Smile
Da kommt sie halt nach einen von euch beiden. seid doch bestimmt auch recht schlank oder?! Wink

PS: Hab dir zurückgeschrieben bei mein vz. Smile eilt aber ne mit antworten. Wink



War heut auch noch mal mit püppi beim arzt. augen sind besser aber der rest nicht. Neutral
schnupfen sitzt fest, kommt nix mehr raus. ohren und hals drin richtig rot und lunge war oh ne frei. husten und bissel temperatur wieder.
bronchitis! jetzt gibt es antibiotika, wie schön. Rolling Eyes und ein inhaliergerät ham wa bekommen. freitag müß ma wieder hin. naja, bei uns will es dies jahr nicht abreißen.
männel hat oh angina, geht aber ne zum arzt und ich sprech oh wie ein mann. halsweh usw. morgen kann ich bestimmt gar nicht mehr reden. Wink
hoff kevin bleibt mal verschont.
Nach oben Nach unten
caprieis79
Teenie
avatar

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Neu Wulmstorf

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Di Okt 05, 2010 10:58 am

Gute Besserung an Eure Mäuse!

…kommen gerade vom Kinderarzt. Mussten zur Kontrolle wegen Lina´s Gewicht. Sind jetzt bei 7720g ( vor 3 Wochen 7550g ) und 69cm ( beim letzten mal auch:( , tut sich nichts ). Er ist immer noch nicht wirklich zufrieden. Meinte sie müsste mehr zunehmen, aber sonst ist sie ja fit und alles. Jetzt haben wir erst wieder Ende November nen Termin…das ist dann schon die U6.
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   So Okt 03, 2010 4:15 pm

Och gottle, die arme kleine! Crying or Very sad
Durchfall von eisen?! Ich kenn das eher umgedreht, das püppi da ganz schlecht kann, wenn se eisensaft trinkt. naja, verträgt ja jeder anders.
Gute besserung an die kleine.

Meine Maus liegt im moment auch flach. Sad seit donnerstag voll den schnupfen und seit gestern husten und abends hatte se oh fieber und ganz oft ein verklebtes auge.
die nacht war schrecklich! No aller dreiviertel stunde wach gewesen. sie konnt ne richtig atmen, wegen schnupfen usw. bin voll alle. hatte bis gestern selber fieber.
war heut vormittag mit ihr im kkh. sie hat nen grippeinfekt und ne eitrige augenentzündung. bekommt sie jetzt zusätzlich augentropfen (antibiotika). sie schläft auch viel und will ganz viel kuscheln. Smile kommt ständig eiter aus dem auge. confused
schon komisch; als sie nun das halbe jahr die tabletten nehmen mußte und kevin ständig krank war, hatte sie nie was abbekommen und nun seit die drogen weg fallen... .
Question komisch. naja. hoff die nacht wird besser.
Nach oben Nach unten
Am-Pe-To
Schulkind
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 06.07.10
Ort : Bad Krozingen

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   So Okt 03, 2010 4:03 pm

so nun schaffe ich es auch wieder mal hier her. ist im moment viel los bei uns.
die kleine hat "nur" nen eisenmangel. jetzt hat sie tropfen bekommen und die tun ihr jetzt nicht gut sie hat durchfall bekommen und fieber hat sie nun auch noch jetzt weiss ich nicht genau was das alles ist. ich meine Fieber wied sie jetzt von den tropfen nicht bekommen. naja morgen rufe ich erst mal den doc an. heute ist sie nur am schlafen das kenne ich so gar nicht von ihr. normalerweise braucht sie ewig bis sie einschläft oder sie schläft gar nicht.
werde nochmal berichten was genau los ist
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   So Okt 03, 2010 3:58 pm

Boah, das ist ja echt groß! Neutral
So groß bin ich ja grad mal, und ich bin 27. Rolling Eyes

Aber da scheint sie es echt nicht leicht zu haben. Schon heftig.
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Sa Okt 02, 2010 11:12 pm

Ja... unglaublich, ne??? Aber ihr könnt euch nicht vorstellen wieviele Probleme damit verbunden sind. Viel gleichaltrige haben Angst vor ihr weil sie so groß ist, dabei ist sie ja auch nur ein Kind, die ganzen motorischen Probleme und von ihrer Psyche wegen der andauernden Überforderung wollen wir mal gar nicht reden...
Nach oben Nach unten
Mandy H
Moderator
avatar

Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Limbach i.V

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Sa Okt 02, 2010 11:22 am

mit 9 Jahrem 1,54cm groß??? Wahnsinn, so groß ist mein Bruder mit 12 noch nicht....

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Fr Okt 01, 2010 10:40 pm

Die "Kleine" wird im Oktober 9 und ist gar nicht so klein, sie st schon stolze 1,54m groß. Wo soll das enden??

Ja, jedes Kind entwickelt sich anders. Aber es gibt die U-Untersuchungen ja nicht umsonst und da wird man irgendwann mal festgestellt haben, dass die Kinder bestimmte Sachen in einem bestimmten Alter können sollten und wenn sie es nicht tun, dass man dann eben therapeutisch unterstützt. Ich find das gut, bevor sie dann später Probleme bekommen. Nicht mal selbst, sondern weil es andern Kindern auffällt, und die könne ja bekanntlich seeehr gemein werden.
Bei ihr hätte das auch früher passieren müssen, denn ihre Feinmotork ist bis heute nicht die beste und wenn sie rennt, sieht es auch noch ziemlich unkoordiniert aus (was aber auch mit dem schnellen wachstum zusammenhängen kann).
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Do Sep 30, 2010 11:11 pm

Waren Dienstag ja wieder in Dresden in der Uniklinik mit der kleinen. Können mit den Tabletten endlich aufhören. Smile
Sieht gut aus was die Blutschwämme auf der Leber betrifft. war kaum noch was zu sehen. naja, der übern auge ist noch zu sehen, aber vielleicht geht der ja auch noch
ganz weg, mal gucken. hoffen jetz, das er nicht wieder größer wird. denn dann müß ma wieder hin.
hoffe, das ihr das abrupte absetzen der medikamente nicht schadet. da es ja ein herz-kreislauf mittel war. aber der arzt da meinte, können sofort aufhören.
hab aber schon von einigen gehört, dass das ausgeschlichen werden muß, also von mal zu mal weniger geben. bis jetz geht es ihr gut.
hoffe das bleibt auch so. Wink
Bin zwar jetz bissel erleichtert, aber so richtig freuen könn ich und mein männel uns noch nicht. haben so ein komisches gefühl im bauch, das dies jahr noch was großes mit ein der mäuse kommt. bei unsern pech dies jahr bis jetzt. Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Do Sep 30, 2010 11:02 pm

@ Sunny:

Wie alt ist die kleine denn jetz?

Kevin kann auch schon die farben. Und er hat ein super gedächtniss. was er sich alles merken kann. bounce

Der eine bzw die eine kann das eher und der andere das. Kinder sind so verschieden. Wink

Mittwoch könn wa das 1.ma zur ergo. Smile
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   So Sep 26, 2010 10:21 pm

Die Tochter meiner Freundin war (ist) motorisch auch echt hinterher, aber was Farben u.ä. anging war sie den anderen weit voraus. Die hatten in der Kita (bei der Frühförderung) sonen Test gemacht, da war sie knapp 3. Da standen 3 Schalen, 1 rote, 1 grüne und eine gelbe und davor Bausteine in den Farben. Naja und sie hat Lisa die Aufabe gegeben aufzuräumen und Lisa hat die Bausteine in die farblich passenden Schalen getan, was sie in dem Alter noch nicht können musste (zumindest nicht wenn man NUR aufräumen und nicht sortieren sagt) und sie hat viel mit Knete gespielt, was die meisten Kinder in dem Alter wohl eher ekelig finden. So sind alle unterschiedlich.
Aber hätte damals mal schon jemand was von ner Ergo gesagt hätte sie heut sicher nicht solche Probleme, wie sie sie noch hat.
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   So Sep 26, 2010 9:26 pm

@ Jasmin und Lisa:

Tja, das mit dem arztwechsel wäre bei uns net so einfach. Haben in unserer kleinstadt bloß 3 KÄ. davon praktizieren bloß 2, die andere macht bloß U´s und impfen, da se selber schwer krank ist. Bin froh das ma ein KA haben. denn neue kinder nehmen die KÄ bei uns nicht mehr auf. Aber bin ja sonst voll und ganz mit unserer KÄ zufrieden! Very Happy Sie macht schon wo se nur kann, auch nach feierabend ist se noch für ihre patienten da. sie sit zwar manchmal ganz schön übervorsichtig, aber das liegt whrscheinlich daran, da sei selber ein behindertes kind hat. aber so is se ne top KÄ! Und sie hält sich ja auch bloß nach den vorlagen.
Denn ne freundin von mir hat letztens in nem buch gelesen, wo es ua auch um die U´s geht, und da steht wirklich drin, das ein 3 jähriges kind mit der schere schneiden können muß. für mich immer noch ein unding! farben brauch er noch nicht zu können, aber mit der schere umgehen können. Unklar! Hab die woche mal mit kevins erzieherin in der kita gesprochen. die fangen dann oh so langsam an zwischen 3 und 4 jahren den umgang mit der schere zu erlernen. aber kevin sei oh ne so für basteln oder malen. er spielt lieber, meint se. und er hätte wirklich probleme mit der feinmotorik. von daher ist es ja nur förderlich zur ergo zu gehen.schaden tut es ja nicht. und lieber jetz als wenn er dann in der schule noch größere probleme hat damit. Smile
naja und wegen der sache mit dem ruhig und schüchtern sein, ist glaub in dem alter auch völlig normal. und auch manchmal ganz gut. Wink kevin ist auch so ein typ, der ne weile brauch eh er auftaut. ich bin ja sonst auch eher ruhig und schüchtern und war früher auch noch schlimmer. aber uns hat man damals ne gleich zur therapie deswegen geschickt. naja. so lang wir nachmittags zur ergo können und er somit quasi nix in der kita verpaßt und ich nachmittags dann alleine ohne püppi mit ihm dahin gehen kann, geht es doch. Smile
mal sehen was die zeit wird mit sich bringen und wie er sich noch so entwickelt. Wink
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Do Sep 23, 2010 10:37 pm

@Anni:
Stimmt, es ist ne Menge Rennerei. Meine Freundin kämpt grad, dass sie ne Verlängerung bekomt, weil sie extra zum SPZ muss. Nun konnte sie nen Termin nicht wahrnehemen und dann haben die keine neue VO für die Ergo ausgestellt. Nur Probleme...

Ja, das mit dem imagnären Freund ist bestimmt okay... Bin auch der Meinung, dass ich das mal gelesen habe, aber es klingt immer erstmal dramatisch *hihi*
Nach oben Nach unten
Mandy H
Moderator
avatar

Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Limbach i.V

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Do Sep 23, 2010 8:03 pm

waren gestern impfen, gleich 2 stück, püppi hat natürlich gebrüllt wie am stück. Sie hat schon komisch geguckt wo der Art die spritze hoch hatte^^ hat se sich bestimmt vom letzten mal gemerkt das das weh tut. Wiegen tut se itze 7900g

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Do Sep 23, 2010 1:42 pm

@ Sunny:

Nee, find das ja auch nicht schlimm, das ich mit ihm zu ergo muß. Waren ja schon mal 1 jahr lang bei der ergo, wegen sein problem mitm linken arm,dass er bis vor 1,5 jahren noch hatte. war gut und hat auch geholfen. Very Happy von daher. ist halt bloß wieder rennerei jetzt, aber naja, bin ich ja dies jahr schon gewöhnt. Wink
das mit dem imaginären freund ist schon okay, sollte bloß in nem gewissen rahmen bleiben. haben ja viele kids mal. Smile
Nach oben Nach unten
Anni1983
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 05.07.10
Ort : Löbau

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Do Sep 23, 2010 1:35 pm

AM-PE-TO:

Erstmal zu deiner kleinen. ;-)
Schön, das bei der Herzuntersuchung nix schlimmes raus kam! Freu ich mich gleich mit. :-)
Klingt doch gut, das deine maus in sachen wachstum fortschritte gemacht hat. :-)
Sind die befunde vom blut denn okay?

Jetz zu meinem großen.

Nee, ist ja auch okay das er nen imaginären freund hat. sollte bloß in nem gewissen rahmen bleiben und nicht ausarten. Ist aber niedlich mit anzusehen. Very Happy
Nach oben Nach unten
Am-Pe-To
Schulkind
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 06.07.10
Ort : Bad Krozingen

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   Mo Sep 20, 2010 1:58 pm

Hallöchen! so nun Berichte ich mal von Freitag da war ich ja mit Amelie beim Arzt.

Also erst wurde dann doch nen EKG gemacht und dann der Herzultraschall da ist auch zum Glück alles in Ordnung. sie ist auch jetzt in dem einen Monat 2cm gewachsen und hat 600g zugenommen. voll viel find ich im gegensatz zu nen werten davor.
Dann war noch die Blutabnahme. Amelie war so tapfer sie hatte ja ein Pflaster bekommen damit es nicht weh tut dann hat sie buch geschaut während der Arzt Blut abnahm, kein ton kam nur als sie hingeschaut hat wie er da das Blut nahm kam ein "oh" voll süss.
Das ergebniss bekomme ich allerdings erst am Donnerstag.

Und nun nochmal zum imaginärn Freund ich habe sogar schon gelesen das das ganz gut und normal ist wenn Kinder so einen Freund haben.

Naja manche Ärzte übertreiben halt und andere wiederum machen zu wenig.
Nach oben Nach unten
sunny703
Erwachsener
avatar

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   So Sep 19, 2010 9:32 pm

Ich weiß ja nicht ob sie das mit der Feinotorik nur an dem mit der Schere schneiden festmacht. Aber so ganz im allgemeinen finde ich es nicht schlimm, wenn er zur Ergo geht. Lieber etwas früher, als "zu spät". Und die Ergo ist ja auch nix schlimes. Geh da ruhig hin, denn wenn er dann ne Weile da ist und sich die Therapeutin (sind ja meist Frauen) ein Bild gemacht hat, eben nicht nur 5 Minuten, dann gibt sie dir auch ein Feedback und du weißt dann was wirklich Phase ist. Also das mit der Ergo find ich echt gut, so präventiv. Versuch es positiv zu sehen. Andere wollen ne Ergo, weil sie der Meinung sind, dass ihr Kind das braucht und die kämpfen monatelang mit Ärzten und Krankenkassen und deine Kinderärztin ist eben etwas schneller dabei sowas zu verschreiben. Es kann nur förderlich sein.
Bei der Tochter meiner Freundin haben die erst in der ersten Klasse festgestellt, dass sie ein Problem mit der Feinmotorik hat, bzw. wussten das alle schon vorher nur keinen hat es wirklich interessiert. Ich mein ich weiß auch nicht ab wann man motorisch wie drauf sein muss. Naja und die kleine war noch in der Frühförderung, weil sie Defizite hatte und auch da kam nix zwecks Ergo.

Und was??? Er hat nen imaginären Freund??? Sorry, war hier ne Weile nicht so aktiv. Oh mein Gott. Ich wär ja sone Mutter, ich würde vermutlich ziemlich schnell zum Kinderpsychologen rennen Wink
Nach oben Nach unten
jasmin239
Moderator
avatar

Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 608
Anmeldedatum : 08.06.10
Ort : dortmund

BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   So Sep 19, 2010 8:43 am

also ich würd auch den Arzt wechseln. Schrecklich wie sie drauf sind...
man kann sowas auch erst mal abwarten, ich find es net schlimm das er noch net mit schere und stift richtig umgehen kann...ist doch erst 3 jahre...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Kinderuntersuchungen   

Nach oben Nach unten
 
Die Kinderuntersuchungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MamiVZ :: Hauptforen :: Gesundheit-
Gehe zu: